Freies Tanzen – (m)ein Angebot

Wahrnehmen, Spüren, Spiel, Leichtigkeit, Ausdruck, Bewegung – was auch immer wir uns wünschen, im Tanz können wir uns vieles erfüllen. Wunderbar auch: Er ist heilsam, und jeder kann es. Sich von der Musik mitnehmen lassen, festgehaltene Gedanken und Gefühle ins Fließen bringen.

Nicht nur die Erde, sondern auch wir bestehen aus den Elementen Erde, Wasser, Feuer und Luft. Wir werden sie erforschen und herausfinden, wie wir sie im Tanz einbinden/ausdrücken können. Tanzen kann Begegnung mit anderen, aber auch einfach mit uns selbst sein.

Was mich bewegt

Tanzen ist mein Leben. Bei der Entwicklung von ,Tanz der Elemente’ haben mich besonders die 5 Rhythmen nach Gabrielle Roth inspiriert sowie die Tänzerin Anna Halprin. Sie befassten sich vermehrt mit selbstheilenden Aspekten des Tanzes.

„Mich interessiert nicht, wie die Menschen sich bewegen, sondern was sie bewegt.“ Pina Bausch

Tanz mit mir

Wir beginnen auf dem Boden liegend (Element Erde), kommen dort erst einmal an, recken und strecken uns, danach kommen wir in die Aufrechte, ins gehen, spüren unsere Füße und kommen langsam in Fluss (Element Wasser), immer schneller werdend wandelt es sich zum Tanz, bis wir ins Schwitzen kommen (Element Feuer). Danach ist das Motto Loslassen und Leicht-Werden. So gelangen wir zum Element Luft. Dies alles geschieht im Tanz, in der Bewegung, und jeder tut es auf seine Weise. Am Ende der Stunde werden wir wieder zum Boden zurückkehren und entspannen. Zwischendurch gebe ich kleine Impulse und Anregungen.

Start Teil I: 15.01.2019

  • Für wen:       Das Angebot richtet sich an Männer und Frauen
  • Zeit:               Dienstags 19:00 – 20:30 Uhr
  • Ort:                Evangelisches Gemeindehaus, Dachsaal,
  •                        48653 Coesfeld, Rosenstraße 18, Eingang hinten
  • Kosten:          7 Abende à 7,00 Euro
  • Dresscode:    Lockere leichte Kleidung, Socken, Decke
  • Leitung:         Doris Vogt
  • Anmeldung:  info@dorisvogt.de · Tel 02541 81 22 8